1. august 2012

1. Augustfeier 2012 in der alten Mühle in Doľany

Am Samstag den 4. August feierte der Schweizerklub den Nationalfeiertag. Dieser wurde aufgrund dessen auf den 4. August verschoben, weil der 1. August dieses Jahr auf einen Mittwoch fiel. Die Feier wurde von unserem Vorstand vorbereitet. Herr Peter Süssli, Vizepräsident und seine Frau Irena haben den Ort ausgesucht und die Feier organisiert. Die Mtiglieder und die Freunde des Schweizerklubs trafen sich um 16 Uhr in der alten Mühle von Doľany. Die Besichtigung und die anschliessende Degustation von diversen einheimischen Weinen war der Auftakt zur offiziellen 1.August Feier. Der Präsident Peter Horváth eröffnete die Feier mit einer kurzen Begrüssung, machte die Mitglieder auf die Verantwortung und Verpflichtung jedes einzelnen Auslandschweizers in der Fremde aufmerksam. Danach wurde die Rede der Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf und der Landeshymne abgespielt. Die Feier, an der 25 Mitglieder teilnahmen darunter auch Freunde aus Senica und Bratislava, wurde durch die heimische Folklorkapelle aus Doľany mit ihren Liedern und Tänzen untermahlt und es war eine sehr gute Stimmung die bis tief in die Mitternacht dauerte.

Der Sonntag darauf war eine Besichtigung der Burg "Červeni Kamen" (Roter Stein) angesagt. Beim schönstem Wetter besichtigte man die Burg und Festung und am Nachmittag verbrachte man am Jahrmarkt im Dorf Doľany. Auch diese Aktion, organisiert durch die Führung des Schweizerklubs fand bei den Mitgliedern grossen Anklang.