Ausflug nach Kremnica

Ausflug nach Kremnica

Den diesjährigen Ausflug unternahmen die Klubmitglieder in die Mittelslowakei nach Kremnica. Die Stadt Kremnica ist bekannt als Ort, wo Gold und Silber gegraben und geprägt wurde. Die zahlreichen Stollen und die historischen Bauten, wie Burganlage, Kirchen und Klöster zeugen von einer reichen und bedeutenden Stadt im Mittelalter. Ein sehr guter deutschsprechender Fremdenführer informierte die Klubmitglieder über die wechselvolle Geschichte der Stadt. Das Mittagessen wurde in einen bekannten Fisch-Restaurant eingenommen. Die Mitglieder besuchten auch den geografischen Punkt, die Mitte von Europa. Vor dem  Felsbrocken, mit der Aufschrift,“Hier stehen sie in der Mitte von Europa“ machte man ein Gruppenfoto. So kann jeder beweisen, dass die Slowakei nicht im Osten ,aber im Zentzum von Europa liegt.

Am Samstagabend wurde eine Grillparty im Garten des Hotels“Golfer veranstaltet.Die Grillköche waren unser Pavol Polák und Juraj Danko die sich um unser leibliches Wohlempfinden kümmerten, denn der Koch dieses Restaurants hatte keine Ahnung vom Grillieren. Der restliche Abend wurde dann ins Innere des Hotels verlegt,da es merklich kühler wurde.Ein gemütliches Beisammensein bei Wein und regionalen Spezialitäten beendete diese 2 kulturellen und geselschaftlichen Tage. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück verabschiedete man sich von einander und jeder nahm seinen Heimweg unter die Räder in alle Himmelsrichtungen.

 

Foto