Banská Štiavnica

Das Klubtreffen vom 7. – 8. Oktober 2006 fand in der sehr bekannten Bergwerkstadt Banská Štiavnica, statt. Die Mitglieder trafen sich um 12.30 Uhr im Hotel Grand Matej in der Innenstadt. Am Nachmittag um 14.00 Uhr besuchte man gemeinsam das ehemalige Bergwerk in dem einst Gold gegraben wurde. Die Leute wurden mit Helm und Overal und Taschenlampe ausgerüstet und dann ging es mit einen ortskundigen Führer mit einen sehr wackeligen Lift in die Unterwelt. Es war ein grosses Erlebnis für alle Teilnehmer und man konnte sich vorstellen unter welchen gefährlichen und teils Menschen unwürdigen Bedingungen die Grubenarbeiter dort arbeiteten mussten.

Nach der Führung blieb noch genug Zeit die wunderschöne Altstadt, die unter UNESCO steht, zu bewundern. Um 19.00 Uhr wurde das gemeinsamme Abendessen eingenommen. Eine typische slowakische Musikkapelle mit 4 Mann, alles Romaangehörige untermalten mit schönen und temperamentvollen Liedern den Abend.Es wurde getanzt und gesungen und die Unterhaltung war unter den Mitgliedern sehr gut.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück nahm jeder den Heimweg unter die Füsse, besser gesagt unter die Räder.